Könntest du durch meine Augen seh’n

Würdest du wie ich auch zu dir steh’n

Jeden deiner Fehler lieben, jedes Detail an dir ist heilig

Denn genau so wie du bist, bist du unvergleichlich.

(Batomae)

Ihr Lieben,
Ich bin nicht gut darin, Komplimente anzunehmen. Sie beschämen mich, bringen mich in Verlegenheit und lösen einen sofortigen Fluchtreflex in mir aus. Und hätte mein bester Freund Batomae mir diese Worte einfach so gesagt… hm, ich weiß nicht, wie ich reagiert hätte. Vielleicht hätte ich einfach eine spontane Ohnmacht vorgetäuscht. Ich weiß es wirklich nicht.

Ihr Lieben,
nun ist es so weit, dies hier wird mein 1. Blogeintrag. Nachdem ich nun die komplette Wohnung geputzt, an so ziemlich jeder Hautunreinheit in meinem Gesicht solange rumgeprockelt habe, dass ich morgen garantiert Entzündungen haben werde, ich all meine Quittungen für die Buchhaltung der letzten Monate sortiert und abgeheftet habe und auch die letzte Pflanze in der hintersten Ecke auf braune Blätter kontrolliert habe, kann ich mich nicht länger drücken. Wenn es einen Titel „Heldin der Prokrastination“ geben würde, ich hätte ihn definitiv verdient.